Pixel
Browser
Search
Google+
Netzverb
  Verblisten Einstellungen
e.g. gehen, antreten, versprechen, die Oma abholen, sich beeilen
a: = ä, o: = ö, u: = ü, s: = ß

Conjugation of the German verb rufen

Conjugation of the German verb rufen in Active. Conjugation Table of "rufen" in all tenses. The conjugation is er ruft, er rief, er hat gerufen. The verb rufen is a Strong verb. You can conjugate not only rufen, but also all German verbs.
NEU: Die Bildung deutscher Verben auf www.verben.de

Verständlich und mit Beispielen erklärt. Diese Deutschen Grammatik ist neben dem Forum zur deutschen Sprache ein weiteres Projekt des Netzwerks deutscher Verben.
rufen Sprachausgabe
er ruft - er rief - er hat gerufen Sprachausgabe

Strong verb · Auxiliary Verb haben
Change of the radical vowling u: - ie: - u:
Simple Present Sprachausgabe
ich   ruf(e)*
du   rufst
er   ruft
wir   rufen
ihr   ruft
sie   rufen
Simple Past Sprachausgabe
ich   rief
du   riefst
er   rief
wir   riefen
ihr   rieft
sie   riefen
Present Perfect Sprachausgabe
ich   habe   gerufen
du   hast   gerufen
er   hat   gerufen
wir   haben   gerufen
ihr   habt   gerufen
sie   haben   gerufen
Past Perfekt Sprachausgabe
ich   hatte   gerufen
du   hattest   gerufen
er   hatte   gerufen
wir   hatten   gerufen
ihr   hattet   gerufen
sie   hatten   gerufen
Simple Futur Sprachausgabe
ich   werde   rufen
du   wirst   rufen
er   wird   rufen
wir   werden   rufen
ihr   werdet   rufen
sie   werden   rufen
Futur Perfect Sprachausgabe
ich   werde   gerufen   haben
du   wirst   gerufen   haben
er   wird   gerufen   haben
wir   werden   gerufen   haben
ihr   werdet   gerufen   haben
sie   werden   gerufen   haben
Present Conjunctive Sprachausgabe
ich   rufe
du   rufest
er   rufe
wir   rufen
ihr   rufet
sie   rufen
Past Conjunctive Sprachausgabe
ich   riefe
du   riefest
er   riefe
wir   riefen
ihr   riefet
sie   riefen
Present Perfect Sprachausgabe
ich   habe   gerufen
du   habest   gerufen
er   habe   gerufen
wir   haben   gerufen
ihr   habet   gerufen
sie   haben   gerufen
Past Perfekt Sprachausgabe
ich   hätte   gerufen
du   hättest   gerufen
er   hätte   gerufen
wir   hätten   gerufen
ihr   hättet   gerufen
sie   hätten   gerufen
Simple Futur Sprachausgabe
ich   werde   rufen
du   werdest   rufen
er   werde   rufen
wir   werden   rufen
ihr   werdet   rufen
sie   werden   rufen
Futur Perfect Sprachausgabe
ich   werde   gerufen   haben
du   werdest   gerufen   haben
er   werde   gerufen   haben
wir   werden   gerufen   haben
ihr   werdet   gerufen   haben
sie   werden   gerufen   haben
Simple Present Sprachausgabe
ruf(e)*   (du)
rufen   wir
ruft   ihr
rufen   Sie
Precent Participle Sprachausgabe
rufend
Infinitiv I Sprachausgabe
rufen
zu   rufen
Past Participle Sprachausgabe
gerufen
Infinitiv II Sprachausgabe
gerufen   haben
gerufen   zu   haben
* Only in colloquial linguistic use
Similar verbs:
        hervorrufen         aufrufen     abberufen     hineinrufen       anrufen         ausrufen         zurufen       abrufen     berufen         rufen  mehr...

Forum Forum:
Forum Questions and answers of rufen
Example:
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Eines Tages, als das Zimmer gelüftet und von der Aufdeckung gereinigt war und sie angekleidet auf einem Sofa lag, ließ sie Gösta Berling rufen.
BeispieleMore examples

Examples of rufen

3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Er hat wahrhaftig die Schulzeit vergessen, rief Herr Pfäffling, daran ist wieder nur das verwünschte Harmonikaspielen schuld!
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Aber sie trafen ganz schlecht in der Dunkelheit, fingen wieder an Marianne zu rufen und fanden es unbegreiflich, daß die Schwestern so fest schliefen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Gott Lob und Dank, rief Frau Pfäffling, habt ihr nicht gesagt, er sei schon abgesandt?
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Die Treppe ist frisch geölt, rief Marie, geht an der Seite, daß sie in der Mitte schön bleibt!
Part Perf Akt (gerufen)
Als er so an sie dachte, kam sie, kam wie gerufen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
sehen Sie, rief sie triumphierend.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Er wollte den Wirt rufen und zahlen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Du, ich hab auch getanzt, rief sie freudestrahlend und stolz.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Wie darfst du so reden, Gebhard, rief sie erregt, wo er doch alles nur uns zuliebe getan hat.
Part Perf Akt (gerufen)
Ich meine etwas, das mir eingefallen ist, weil einer von euch schon Paris gerufen hat.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Sie wollte schreien, Hilfe rufen und vermochte es nicht.
2. Ps Sg Präs Ind Akt (rufst)
Ja, Sommer, Sommer ist uns schon nah, Doch rufst du den Herbst, ist er da!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Es war auch hier in erster Linie der Kampf ums Brot, der die Mediziner zu den Waffen rief.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Er schlug gegen die Tür und rief um Einlaß.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Einerlei, wir müssen ein Ende machen, rief Onkel Prudent, ein Ende machen mit diesem Albatros und seinem Besitzer!
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Sie rief den Hund heran und beeilte sich, auf die Landstraße und heimzukommen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Emma öffnete ein Fenster und rief ihren Mann.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Er war verzweifelt und wollte um Hilfe rufen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Dann rief er um Hilfe.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Der Numidierfürst stürzte hinaus und rief seine Reiter.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Noch einmal suchte und rief ich, die Stimmen von Mademoiselle und Mama absichtlich überhörend, die mich zur Eile mahnten.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (rufe)
geschieht es nicht, nun, dann rufe ich Sie, um der hochverräterischen Schar zu wehren, um einen Kampf zu führen, der uns von solchen Elementen befreit.
Part Perf Akt (gerufen)
Der Gedanke, der ihm die Not ins Haus gerufen.
1. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Ich ging aus meiner Kammer durch den Laden und rief meine Frau.
Part Perf Akt (gerufen)
Ein Gendarm tauchte auf, gleich nach ihm Doktor Seifert aus Ermatingen, den Justus Richter telephonisch gerufen hatte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Eine Stimme erhob sich aus der Ferne, rief, rief .
Part Perf Akt (gerufen)
Zu Eduard und Marianne sagte sie, die Mutter habe ihr geschrieben und sie gerufen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Sie rief, doch niemand antwortete.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Da rief es auch schon hinter ihnen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Sie rief die Jungfer und ordnete das Packen an.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Er sah hinauf, da winkte sie mit dem Fächer, lachte und rief etwas hinab, was er bei der dröhnenden Musik nicht verstand.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Ich öffnete die Schlafzimmertüre, die nach der Treppe ging, weit, und rief ins Treppenhaus hinunter, indessen ich mich in meinen Mantel wickelte.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Caspar rief, man solle ihn herunterlassen, aber niemand achtete darauf.
Part Perf Akt (gerufen)
Ich habe hier eine Stunde gestanden und gerufen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Eines Tages, als das Zimmer gelüftet und von der Aufdeckung gereinigt war und sie angekleidet auf einem Sofa lag, ließ sie Gösta Berling rufen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Dahinter stand der Auktionshalter und rief auf, dort saßen die Schreiber und schrieben auf, und dort hatte Melchior Sinclaire ein Branntweinfäßchen stehen.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Ich wartete daher, bis das Gebet beendet war, und rief dann zum Deck empor.
1. Ps Sg Präs Ind Akt (rufe)
bleibt hier und kommt, wenn ich euch rufe.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Die Gräfin hatte sich mit den Kindern ins Haus begeben und ließ nach einer kleinen Weile die Herren zur Jause rufen.
Part Perf Akt (gerufen)
Denn, wiederholte er sich immer wieder, alle Befreier sind leicht gerufen und schwer abgedankt.
3. Ps Sg Prät Ind VPas (wurde gerufen)
Mein Bruder wurde nach Venedig gerufen, sich zu verantworten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Grossvater, der Wind hats gemacht, rief das Heidi, und seine Augen blitzten auf bei der Entdeckung.
Inf mit zu Präs VPas (gerufen zu werden)
Ich hatte nun Hoffnung, gleich gerufen zu werden, aber es verging wieder eine Stunde.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Nimm einen andern an, irgendeinen, damit Gott dich rufen kann in der Nacht.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Denn eben deswegen hab ich Euch rufen lassen.
3. Ps Pl Präs Ind Akt (rufen)
Und nun rufen Sie mir den Sebastian ins Esszimmer, ich will allein mit ihm reden.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Das Miezchen hat recht, rief er, es ist besser, sich um seine Geschäfte zu kümmern, als auf Schmähungen zu antworten.
3. Ps Sg Prät Ind Akt (rief)
Wenn ich rechnen muß, so mußt du auch, oder dann tu ichs auch nicht, rief der Chäppi wieder.

!fuss.info2! rufen

!fuss.info1! rufen rufen, er ruft, er rief, er hat gerufen, ich rufe, du rufst, er ruft, wir rufen, ihr ruft, sie rufen, ich rief, du riefst, er rief, wir riefen, ihr rieft, sie riefen, ich habe gerufen, du hast gerufen, er hat gerufen, wir haben gerufen, ihr habt gerufen, sie haben gerufen, ich hatte gerufen, du hattest gerufen, er hatte gerufen, wir hatten gerufen, ihr hattet gerufen, sie hatten gerufen, ich werde... !fuss.info2! rufen st gerufen, er habe gerufen, wir haben gerufen, ihr habet gerufen, sie haben gerufen, ich hätte gerufen, du hättest gerufen, er hätte gerufen, wir hätten gerufen, ihr hättet gerufen, sie hätten gerufen, ich werde rufen, du werdest rufen, er werde rufen, wir werden rufen, ihr werdet rufen, sie werden rufen, ich werde gerufen haben, du werdest gerufen haben, er werde gerufen haben, wir werden gerufe... rufen !fuss.info3! n haben, ihr werdet gerufen haben, sie werden gerufen haben, rufe du, rufen wir, ruft ihr, rufen Sie, rufend, rufen, zu rufen, gerufen, gerufen haben, gerufen zu haben, ...
(C) 2000-2011 Andreas Göbel - www.verbformen.de · No responsibility is taken for the correctness and completeness of this information · Imprint