Examples of conjugation of verb fassen

Examples for using the conjugation of the verb fassen. These are real sentences and sentences from the project Tatoeba. For each conjugated form, such a sentence example is displayed. The verb form is highlighted. If there are more than one sentence, an example with the German verb fassen is selected. In order to understand the conjugation not only by the examples, but also to train, worksheets for the verb fassen are available.


Indicative


Examples for realis mood Active for fassen

Simple Present

fasse »
fasst »
fasst
  • » Gegen Tom fasst man leicht eine Abneigung.¹ ...
fassen »
fasst »
fassen
  • » Schließlich fassen sie einen perfiden Plan.² ...

Simple Past

fasste
  • » Ich fasste einen Beschluss.¹ ...
fasstest »
fasste
  • » Auf einer Israelreise fasste er in der unteren Kirche von St.² ...
fassten »
fasstet »
fassten
  • » Sie fassten eine stufenweise Inbetriebnahme ins Auge.² ...

Present Perfect

habe gefasst
  • » Ich habe einen Entschluss gefasst.¹ ...
hast gefasst »
hat gefasst
  • » Joseph Dettlinger hat sie in Gold gefasst.² ...
haben gefasst
  • » Wir haben den Dieb gefasst.¹ ...
habt gefasst »
haben gefasst
  • » In der ersten Hälfte des Jahres 2008 haben sowohl Bundesregierung wie Bundestag und Bundesrat die entsprechenden Beschlüsse zur Ermöglichung des Börsengangs der DB gefasst.² ...

Past Perfect

hatte gefasst
  • » Ich hatte einen Beschluss gefasst.¹ ...
hattest gefasst »
hatte gefasst
  • » Die Reformation hatte in der dem Erzstift Mainz gehörenden Stadt Erfurt bereits sehr früh Fuß gefasst.² ...
hatten gefasst »
hattet gefasst »
hatten gefasst
  • » Damit hatten die Sowjets westlich der Oder Fuß gefasst.² ...

Simple Futur

werde fassen »
wirst fassen »
wird fassen
  • » Der Raum der Kapelle wird rund 40 Stühle fassen.² ...
werden fassen »
werdet fassen »
werden fassen »

Futur Perfect

werde gefasst haben »
wirst gefasst haben »
wird gefasst haben »
werden gefasst haben »
werdet gefasst haben »
werden gefasst haben »

Subjunctive


Examples for conjunctive mood Active for fassen

Simple Present

fasse »
fassest »
fasse
  • » Zu diesem Zweck fasse er auch die Wiedereinführung der Wehrpflicht ins Auge.² ...
fassen »
fasset »
fassen »

Simple Past

fasste »
fasstest »
fasste »
fassten »
fasstet »
fassten »

Present Perfect

habe gefasst »
habest gefasst »
habe gefasst »
haben gefasst »
habet gefasst »
haben gefasst »

Past Perfect

hätte gefasst »
hättest gefasst »
hätte gefasst
  • » Damit hätte das Christentum hier ein Jahrhundert früher als im Landesinnern Unternubiens Fuß gefasst.² ...
hätten gefasst »
hättet gefasst »
hätten gefasst
  • » Auch dazu hätten die Delegierten den geforderten Beschluss gefasst.² ...

Simple Futur

werde fassen »
werdest fassen »
werde fassen »
werden fassen »
werdet fassen »
werden fassen »

Futur Perfect

werde gefasst haben »
werdest gefasst haben »
werde gefasst haben »
werden gefasst haben »
werdet gefasst haben »
werden gefasst haben »

Subjunctive II (würde)


Conditional (würde)

Simple Past

würde fassen »
würdest fassen »
würde fassen »
würden fassen »
würdet fassen »
würden fassen »

Past Perfect

würde gefasst haben »
würdest gefasst haben »
würde gefasst haben »
würden gefasst haben »
würdet gefasst haben »
würden gefasst haben »

Imperative


Examples for imperative Active for fassen

Simple Present

fasse »
fassen »
fasst »
fassen »

Comments


Comment:


Name:

Examples


Overview of all examples of fassen

Indicative Realis mood / Active

» Die Polizei fasste einen Serienräuber.¹ » Fünf Finger fassen mehr als zwei Gabeln.¹ » Die Polizei fasste den Dieb.¹ » Der Tank fasst 50 Gallonen.¹ » Sie fassen bei enger Bestuhlung maximal 50 Personen.² » Mit ihnen fasst zum ersten mal der Islam in der Region Fuß.² » Ab Ende der 1990er Jahre fasste sie im Filmgeschäft Fuß.² » Auf einer Israelreise fasste er in der unteren Kirche von St.² » Und so fasst er in der kommenden Nacht einen einsamen Entschluss.² » Die Reformation hatte in der dem Erzstift Mainz gehörenden Stadt Erfurt bereits sehr früh Fuß gefasst.² » Ich habe meine Entschlüsse gefasst.² » Der Kofferraum fasst bei der Limousine 424 Liter.² » Auch in der Filmmusikszene fasste der C64 Fuß.² » Die Reformation hatte in Insterburg sehr bald Fuß gefasst.² » Der Tank fasst 35 Liter.²

Subjunctive Form of possibility / Active

» Damit hätte das Christentum hier ein Jahrhundert früher als im Landesinnern Unternubiens Fuß gefasst.² » Zu diesem Zweck fasse er auch die Wiedereinführung der Wehrpflicht ins Auge.² » Auch dazu hätten die Delegierten den geforderten Beschluss gefasst.²

¹ The samples are taken from Tatoeba. They are licensed under CC BY 2.0 (creativecommons.org/licenses/by/2.0) and freely available. The authors of the sentences can be found by the link ... directly at the sentence or via the following URLs under https://tatoeba.org/sentences/show (the order corresponds to the occurrence): /2660608, /5282536, /2665100, /2660608, /1572871, /2665098, /1408946, /1978963, /2256655, /3652122
² The samples are taken from Wikipedia. They are licensed under CC-BY-SA 3.0 (creativecommons.org/licenses/by/2.0) and freely available. The authors of the sentences can be found by the link ... directly at the sentence or via the following URLs under https://de.wikipedia.org/wiki?curid= (the order corresponds to the occurrence): 5842157 (Aquädukt von Zaghouan), 8586916 (Eiswelt Stuttgart), 7599284 (Void (Film)), 7843543 (Peter Balleis), 5716660 (Geschichte von Stuttgart 21), 8999337 (Maria zu den Ketten), 194336 (Otto Wiesheu), 8889281 (Hammelburger Vertrag), 8771289 (Kampf um Küstrin), 5271288 (Gedenkstätte Busmannkapelle), 2738455 (Liebmann-Aufzeichnung), 1484332 (Aidhab), 143780 (Kassenärztliche Bundesvereinigung), 1215170 (Osterholzer Friedhof), 1291598 (Struga), 5069017 (Natalia Smirnoff), 7843543 (Peter Balleis), 8847888 (Im Schützengraben), 8889281 (Hammelburger Vertrag), 892 (Charles de Gaulle), 442011 (Audi RS6), 932 (Commodore 64), 14834 (Tschernjachowsk), 574086 (Toyota Aygo), 1484332 (Aidhab), 2738455 (Liebmann-Aufzeichnung), 143780 (Kassenärztliche Bundesvereinigung)
⁵ Only in colloquial use

93